Museen bieten eine unglaubliche Vielfalt

Die meisten modernen Museen sind deutlich besser als ihr Ruf. Längst lassen sich die Besucher nicht mehr mit ein paar verstaubten Exponaten begeistern. Die Museen von heute verstehen es, zu beeindrucken. Es lohnt sich daher, regelmäßig ein Museum zu besuchen. Das erweitert den eigenen Horizont, bringt zusätzliches Wissen und inspiriert vielleicht sogar zu eigenen Projekten. Wer sich seine Lieblingsgemälde auch zu Hause immer wieder ansehen möchte, muss kein Millionär sein, um die teuren Kunstobjekte kaufen zu können. Bei Dear Sam gibt es Poster von vielen bekannten Werken, die Sie sich somit auch in Ihrem Wohnzimmer immer wieder ansehen können.

Geführt oder auf eigene Faust

In den meisten Museen werden zu festen Zeiten Führungen angeboten. So können Sie Wissenswertes über die Exponate erfahren und hinterher noch mit anderen Besuchern über die Ausstellung diskutieren. Allerdings hat eine Führung den Nachteil, dass alle Teilnehmer gemeinsam im selben Tempo durch die Ausstellung gehen. Nicht jeder Museumsbesucher empfindet das als angenehm; vielleicht möchten auch Sie vor dem einen oder anderen Ausstellungsstück länger verweilen, während Sie andere Dinge weniger interessieren. Es ist daher sinnvoll, je nach Stimmung und Interesse für die Ausstellung zu entscheiden, ob Sie an einer Führung teilnehmen oder lieber auf eigene Faust das Museum erkunden. Natürlich lässt sich beides auch kombinieren, wenn Sie ein wenig Zeit mitbringen. So ist es beispielsweise möglich, sich erst bei einer Führung einen Überblick zu verschaffen und interessante zusätzliche Informationen zu erfahren, um dann nachher noch einmal selber durch die Ausstellung zu schlendern und zu schauen, welche Stücke Sie möglicherweise in Form eines Posters von Dear Sam zu Hause aufhängen möchten.

Museumsbesuch mit Kindern

Auch für Kinder kann ein Besuch im Museum ein tolles Erlebnis sein, wenn er entsprechend geplant und gestaltet wird. Es gibt mittlerweile zahlreiche Museumsangebote, die gezielt auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten sind. So werden beispielsweise Museums-Rallys für bestimmte Altersklassen veranstaltet, bei denen die Kinder in die Rolle eines Detektivs schlüpfen, der einen spannenden Fall zu lösen hat. Für mal-begeisterte Kinder gibt es Kunstausstellungen, bei denen die Kinder sich bestimmte Werke anschauen, etwas über die verwendeten Techniken der Künstler erfahren und sich dann selber mit Farbe und Leinwand ausprobieren können.

Kinder, die weniger gern malen, können natürlich genau wie die Erwachsenen bei Dear Sam ein Poster von ihrem Lieblingsbild aus dem Museum erhalten. Die selbst gemalten Bilder kommen in einem Rahmen von Dear Sam ebenfalls sehr gut zur Geltung.

Eine spannende Museumsreise

Wer seinen Urlaub mit etwas Bildung verbinden möchte, kann seine Reise so planen, dass ein oder mehrere Museumsbesuche integriert werden. So erleben Sie nicht nur die Museen in Ihrer Heimatstadt, sondern können auch Ausstellungen besuchen, die Sie außerhalb des Urlaubs nicht zu Gesicht bekommen würden. Insbesondere unsere Hauptstadt Berlin bietet sich für Museums-Fans an, denn hier gibt es zahlreiche große Museen, die hochwertige Ausstellungsstücke und ein tolles Rahmenprogramm zu bieten haben. Die schönsten Fotos oder auch Nachdrucke gibt es dann bei Dear Sam, so dass Sie auch daheim immer die Möglichkeit haben, die Museumsreise Revue passieren zu lassen.

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.